Immobilie Detail – Elisabeth Rohr Real Estate

Jetzt teilen

Zinshaus-Paket nahe der Kremser Fußgängerzone - fast bestandsfrei !

3500 Krems an der Donau; Nähe: Altstadt Krems, Wiener Tor, Fußgängerzone

Vogelperspektive
Historische Ansicht
Fläche in m2 721,85
Kaufpreis in € 1,295 Mio.

Zwei Landmark-Buildings sind offen für Neues!

Das "Kleine Sgraffitohaus" und sein Nachbargebäude mit der markanten Uhr auf der Fassade sind zwei der "heimlichen Wahrzeichen" von Krems. Wohl jeder der 25.000 Einwohner und 15.000 Studenten hat bereits einen Blick auf diese beide markanten Häuser geworfen, die sich in unmittelbarer Nähe zur Kremser Fußgängerzone und zur Ringstraße befinden.

An dieser Stelle, der Wiener Brücke, befand sich einst die südliche Stadtmauer, die auf unseren Luftaufnahmen auch noch sehr schön zu erkennen ist. Die beiden Häuser mit den Adressen Untere Landstraße 69 und 71 sind getrennt begehbar, aber auch durch ein internes Stiegenhaus verbunden und werden gemeinsam veräußert. Alle Wohn- und Geschäftsflächen werden bestandsfrei an den neuen Eigentümer übergeben – abgesehen vom "Coffeeshop" in der Nummer 71. Ein Großteil der Häuser wurde von den bisherigen Besitzern bisher selbst als Wohn- oder Geschäftsfläche und Lager genutzt.

Inmitten der Schutz-Zone der Kremser Altstadt punkten die beiden Liegenschaften mit großzügigen Terrassenflächen im Dachgeschoß, die aneinander grenzen und in dieser Lage eine wahre Rarität darstellen, da die Vorgabe der Behörden lautet, dass Terrassen von der Straße aus nicht sichtbar sein dürfen.

Für weitere Information fordern Sie bitte unser ausführliches Exposé an!

Lage:

Attraktive Mikrolage:  Die Häuser befinden sich an den Ausläufern der Fußgängerzone der Unteren Landstraße, die hier auf die Ringstraße trifft und einen kleinen Platz bildet. Damit verbunden ist ein herrlicher, freier Blick.

Krems ist eine Stadt mit ungefähr 25.000 Einwohnern, darüber hinaus bestehen rund 5.000 Nebenwohnsitz und last but not least schon jetzt 15.000 Studenten – Tendenz steigend!

Die florierende Entwicklung verdankt die Stadt den drei Säulen „Kunst & Kultur", “Wein- & Genussregion“ sowie „Ausbildungsstätte“. Derzeit wird die Universität gerade noch erweitert - die geplante Fertigstellung ist 2024! Der studentische Zuzug wird auch in Zukunft durch das ständig erhöhte Bildungsangebot weiterhin stark steigen. Damit verbunden ist eine große Nachfrage nach Wohnraum, die das Angebot an Mietwohnungen bei weitem übersteigt.
Die renommiertesten Universitäten sind die Donau-Universität Krems, die IMC-Fachhochschule, die DPU (Danube Private University) sowie die Karl Landsteiner Universität.

Kulturelles Highlight ist die vor einigen Jahren eröffnete Landesgalerie Niederösterreich, die einen viel diskutierten, gelungenen Kontrast zu der großteils denkmalgeschützten Umgebung bildet. Viele weitere Attraktionen wie die „Kunstmeile Krems“ , das „Museum Frohner“ und viele Galerien sind über die Stadtgrenze hinaus bekannt und ziehen viele Besucher an.

Der Wein aus der Region genießt Weltruf und bringt eine erfreulich hohe Dichte von ausgezeichneten Gasthäusern und Restaurants mit sich. Auch bekannte Haubenlokale sind hier zu finden.

Infrastruktur: 

Neben der Verkehrsstruktur als trimodaler Knotenpunkt (Straße - Schiene - Wasserstraße) verfügt der Standort Krems über hervorragende Infrastrukturausstattung: Umfassende Abfalltrennung und -entsorgung. Hochleistungs-Abwasserkläranlage. 

Verkehrsanbindung:

Öffentlicher Verkehr: Der Stadtbus  (Linien 4,5,6) haben unmittelbar vor den Liegenschaften eine Haltestelle. Die attraktive Fußgänger-Zone beginnt in wenigen Metern Entfernung. Die Donau-Universität ist 1,8 km entfernt, die IMC und die Karl Landsteiner-Universität sind sogar noch näher! Krems ist ca. 80 km von Wien entfernt und in rund einer Stunde Fahrtzeit mit dem Auto erreichbar.

Jeder Immobiliensuchende hat andere Prioritäten. Sollten Sie zu einem bestimmten Thema mehr Informationen wünschen, übermitteln wir diese gerne oder recherchieren für Sie!  Wir weisen darauf hin, dass wir in diesem Fall als Doppelmakler tätig sind.

Wir freuen uns darauf, Ihnen diese interessanten Immobilien, die sowohl zur Vermietung als auch zur Eigennutzung bestens geeignet  sind, persönlich zeigen zu dürfen!

Ihr Team von Elisabeth Rohr Real Estate

 

Exposè downloaden

Ausstattung

  • Gas
  • Zentralheizung
  • Mansarddach
  • Massiv
  • Stadtblick

Lageplan

Energieausweis

  • HWB:
Ihre Ansprechpartnerin für diese Immobilie:

Mag. Elisabeth Rohr, MRICS, CIPS
Mobil: +43 699 15 85 36 63

 

Eckdaten

  • Nutzungsart: WohnenGewerbeAnlage
  • SimpleXMLElement Object ( [alter] => Altbau [erschliessung] => vollerschlossen )
  • Objektnummer: 1628
  • Objektart: Zinshaus / Renditeobjekt
  • Lift: ja
  • Beziehbar: Vereinbarung
  • Wohnfläche: ca. 721,85 m2
  • Nutzfläche: ca. 721,85 m2
  • Grundstücksfläche: 274,00 m2
  • Terrassen: 2 (ca. 49,18 m2)
  • Keller: 1 (ca. 54,05 m2)
  • Zustand:

Aufteilung

Untere Landstraße 69:

Nutzfläche von ca. 335 m² zuzüglich Terrasse:

  • Keller (49,5 m²)
  • Geschäftslokal EG (60 m²)
  • Wohneinheit im 1. OG (95,5 m²)
  • Wohneinheit im 2. OG (ca. 130 m²)
Untere Landstraße 71:

Nutzfläche von ca. 285 m² zuzüglich Terrasse:

  • Keller (25,5 m²)
  • Geschäftslokal EG plus Lager, Heizraum (60 m²)
  • Wohneinheit und Magazin im 1. OG (46,6 m²)
  • Wohneinheit und Magazin im 2. OG ( 54,6 m²)
  • Wohneinheit DG 1 und DG 2 (98 m²)

Gesamtnutzfläche: 619,79 m²

Die Flächenangabe sind ohne Gewähr.

Preisinformation

Kaufpreis: 1.295.000,00 €
Kaufpreis/m2: 1.794,00 €

Grundbucheintragungskosten: 1,1%
Grunderwerbsteuer: 3,5%


Nebenkostenübersicht


Provision: 3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.